Der High-Note-Film

How Costume Designer Jenny Eagan Crafted a Music Biz Look for 'The High Note'

Regisseur Nisha Ganatra's "The High Note" findet in L.A.'s glamouröser Musikszene statt. Tracee Ellis Ross spielt Superstar Diva Grace Davis. Grace, ein Musikveteran, dessen Alltagsgarderobe dynamische Silhouetten mit breiten Schultern und dramatischen Puffärmeln zeigt. Grace spielt die Quintessenz "mächtige Frau" in der Musikindustrie, die auch die ultimative Power-Kommode ist.

Maggie (Dakota Johnson) ist ihre übererweiterte Assistentin, die wenig Zeit für sich hat und nicht in High-Fashion wie ihr Gold-lamé liebende Chefin ist. Ein natürlicher Introvert, es ist klar, dass Maggie hinter den Kulissen glücklicher ist. Bei ihr geht es um die Musik wie ihr DJ Dad. Für Maggie geht es bei der Liebe zur Musik nicht um Glamour und Glamour der Bühnenaufführung oder um die Herausforderung, ein Prominentenprofil zu erhalten.

Ständig auf Abruf als Grace's Assistent, Maggies Garderobe ist praktisch, erschwinglich und flexibel. Zum Beispiel, sie Margot Hoops von Bonheur im Film gesehen sind $58, leicht und ultra-vielseitig. Anders als Grace, hat sie keine Zeit, für 150 Paar Schuhe einzukaufen. Für sie ist die Arbeit das Wichtigste und verfolgt ihre Ambitionen, ein Musikproduzent in einer harten, meist männlichen Branche zu werden. Runway Fashion muss einen Rücksitz einnehmen. Maggie sieht sogar shell-schockiert aus, wenn sie den Preis von Grace's "$3.000 Saint Laurent" -Jacke entdeckt.

Das Umtragen und Styling von Stücken spiegelt Maggies realistisches Budget wider. Maggie's Fashion-Sortiment umfasst perfekt passende Vintage Levi's, authentische Wurfkonzerte (Crosby Stills & Nash) und ihren alltäglichen Margot. Hoops von Bonheur.

 

Dakota Johnson Movies
Dakota Johnson Movies

 

Grace Davis ist am Übergangspunkt ihrer jahrzehntelangen Karriere: Sollte sie sich mit früheren Hits auf ihren vergangenen Glories ausruhen und eine prestigeträchtige Las Vegas Residency (wie ihr Management sie zu tun drückt) oder eine Chance nehmen und neue originale Musik schreiben, die Flop könnte (wie Maggie sie dazu drängt)?

Keine Spoiler, aber eine gemeinsame Liebe zur Musik bringt Maggie (Dakota Johnson) und Grace (Tracee Ellis Ross) zusammen. Sie finden Gemeinsamkeiten, da ihr Einfluss auf die anderen durch die Verschmelzung ihrer unterschiedlichen Stile einen vollen Kreis bildet.