Wie man Ohrringe stapelt: Alles über die #Earparty

Ohr-Stapelideen

Ausverkauft

Ausverkauft
Ohrmanschettenclip Ohrringe-Ohr-Manschetten für nicht durchbohrte Ohren

Ausverkauft

 


Es ist an der Zeit, Ihre Ohren für die #Earparty bereit zu machen. Es ist diese Zeit des Jahres wieder, wo Ohrringe in vollem Gange sind! Mit so vielen Optionen ist es ein wenig überwältigender Aussehen, den man zusammen tragen kann. Wir sind also hier, um Ihnen zu helfen, Ihre Lieblingsstücken zu stapeln und sicherzustellen, dass sie alle perfekt miteinander koordinieren.

# 1) Passende Ohrringe

Dies ist der einfachste Weg, um den perfekten Ohrringstapel zu erstellen. Wählen Sie eine einzelne Farbe oder ein einzelnes Stil und koppeln Sie sie mit ihren engsten Spielen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie alle zusammenpassen, wenn sie zusammen getragen werden, während Sie Ihr Blick kohärt und schick halten!

# 2) kuratierte Piercings

Perfekte Ohrpiercing-Platzierung ist unerlässlich. Machen Sie nicht den Fehler, eine Reihe von gestapelten Ohrpiercings zu bekommen, die eng miteinander verpackt sind, dann mit übergroßen Nieten einzuhalten, die die Kurve des Ohrs vollständig abdecken. Ein Teil der Erstellung eines schönen Designs ist, mit negativem Raum zu spielen. Das Tragen mehrerer Ohrringe sollte poliert aussehen, aber ein zueinander verkleinertes Ohr kommt so schlampig und sieht niemals schön aus.

# 3) Betrachten Sie die Ohranatomie

Betrachten Sie Ihre Ohrform, weil nicht jedes Ohr ausreichend Platz hat, um mehrere Lappenpiercings oder die richtige Knorpelkontur für ein inneres Ohrpiercing zu beherbergen. Welche Art von Ohrpiercings und Ohrringen sieht gut aus, hängt weitgehend von der Anatomie Ihres Ohrs ab. Wenn Sie beispielsweise kleine oder zierliche Ohren haben, dann versuchen Sie, Ohrringe zu tragen, die zierlich und leichter sind. Nieten funktionieren gut, weil sie nicht zu viel Platz in Ihren durchbohrten Löchern aufnehmen, aber trotzdem eine Aussage mit ihrem Stil machen.

# 5) Betrachten Sie die Länge

Das traditionelle Stapelverfahren beinhaltet das Tragen des längsten Ohrrings unten und arbeitet allmählich auf kürzere Paare, während Sie das Ohr ansprechen. Dies ist eine gute allgemeine Regel, um zu folgen, aber oft längere Ohrringe sind nicht einmal so lange. In diesem Fall möchten Sie sie an der Spitze tragen und deinen Weg als Kontrapunkt in ihre Länge hinunterarbeiten.

Eine andere Sache zu betrachten ist, wie lange deinen Haaren ist. Wenn Sie ein kurzes bis mittelgroßes Haar haben, sehen kürzere Ohrringe an der Oberseite gut aus und bewegen sich, wenn sie länger werden. Wenn Sie sehr lange Haare haben, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Paarung von zwei oder mehr Arten von Ohrringen unterschiedlicher Größe (länger mit kürzerem) in der Reihenfolge von kürzesten bis längsten tragen.

# 6) einen Huggie einwerfen

Huggie-Reifen eignen sich hervorragend, um die Helix des Ohrs für ein cooles Look von Trés zu platzieren, oder Sie können sie als Alternative zu Nieten in Ihrem zweiten Ohrpiercing verwenden. Das Beste an Huggie-Reifen ist, dass es sich gegen Ihre Haut in der Nähe umarmt, sodass sie perfekt für empfindliche Ohren oder extra sensible Piercings sind!

# 7) Wählen Sie einen Favoriten

Bei der Erstellung eines kuratierten Ohrs hat nicht unbedingt Grenzen, wodurch ein Lieblingsstück Schmuckstücke wählen und dann eine Geschichte in der Umgebung schaffen, ist das Geheimnis eines gewinnenden Ohrstapels.

Dieser Geschichtenerzählansatz kann mit einem Ohrring arbeiten. Eines der besten Beispiele ist ein Satz, der mit zwei Nieten beginnt und dann zu so etwas wie ein Reifen geht, gefolgt von einer Vintage Manschette oder langen Ohrringen für eine extra dramatische Note. Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Ohrringe etwas gemeinsam haben.

# 8) Mischen Sie zierliche + Anweisung

Wenn mehrere Piercings mit mehreren Piercings nicht genug sind, werfen Sie ein unerwartete Anweisungsstück. Wenn es um Keulenohrringe geht, ist manchmal mehr mehr. Ein großer Reifen-Ohrring ist ideal für Ihr erstes Ohrpiercing, dann stapeln Sie sie mit subtilen Partnern wie kleineren Nieten oder sogar einem Knorpel-Reifen. Fügen Sie weitere hinzu, halten Sie es jedoch in Maß. Offset größerer Ohrringe mit kleineren Stilen wie einem Knorpelhallopf, um den Ohrstapel aufzuklären.

# 9) baumeln

Fügen Sie für mehr Intrigen ein baumelndes Paar Wasserfall-Ohrringe hinzu. Baumelnde Ohrringe schauen am besten, wenn Sie in Ihrem ersten Lappen durchgenutzt werden, sodass Sie sie mit niedlichen Nieten und Reifen in Ihren anderen Piercings ergänzen können. Je länger Ihre kaskadierenden Ohrringe sind, desto intensiver wird Ihr Ohrring-Stack-Look sein.

 


Ausverkauft

# 10) glampfen Sie es mit Pin-Ohrringen

Ein einfacher Weg, um Ihr kurates Ohr zu kleiden, ist das Tragen eines passenden Ohrringstifts. Ohrringstifte sind kleine Metallstücke, normalerweise etwas mehr verzweifelt als die Ohrringe selbst. Sie rutschen in Ihre Ohren und verkleiden sich einen ansonsten einfachen Stapel kleiner Stollen oder Reifen. Durch das Tragen eines Paars von Pin-Ohrringen können Sie verschiedene Farben oder Formen von Bolzen für die oberen und unteren Sets auswählen, die Ihrem kuratierten Look an diesem zusätzlichen Eomph geben!

# 11) Ohrmanschetten sind alles

Der Ohrmanschetten-Ohrring-Trend geht immer noch stark und aus gutem Grund. Dieses Zubehör ist typischerweise dünn genug, um auf einen Lappen wie ein normaler Bolzen oder Reifen zu gleiten, ohne zusätzliche Gewichtsunterstützung zu benötigen, jedoch nicht immer! Wenn Sie Ihre Ohrmanschettenohrringe mit schwereren Stücken in Form von Tropfenohrringen stapeln (lesen Sie: Alles mehr als 0,75 "lang), möchten Sie sie mit einer dünnen, leichten Manschette oder zwei auf dem Gegenteil verankern wollen Ohr. Dies wird dazu beitragen, das Gewicht auszugleichen und beide Seiten von unten abzubauen, als sie sollten.

# 12) denken Sie außerhalb des Lappens

Ein Tragus Piercing fügt jedem gestapelten Ohr einen Schub zu. Kleine Nieten sind eine ausgezeichnete Option für Tragus-Piercings, da sie in verschiedenen Stilen komfortabel sind und in verschiedenen Stilen verfügbar sind. Wenn Sie sich für einen minimalistischen winzigen Bolzen für Ihr Tragus-Piercing entscheiden, mischt sich dieser empfindliche Ohrringstil in der Regel nahtlos und ergänzt alle anderen Piercings mühelos. Sie können jedoch auch Dinge mit einem Hauch von Farbe mit einem Email-Ohrring oder einem Hauch von Luxe mit einem Pavé-Huggie-Reifen hinzufügen.

Ebenso fügt ein Helix Piercing einen edizinalen und innovativen Twist Ihrem täglichen Ohrstapel hinzu. Ein zierlicher Reifen ist ideal für diesen Bereich, da dieser heikle Ohrringstil sanft von Ihrem Helix Piercing hängt, ohne zu ziehen.

# 13) über der Bar

Ein Paar einfacher Balketen ist ein perfekter Start zu einem gestapelten Ohr. Bar Ohrringe werden am besten mit Nieten oder kleineren Bar-Ohrringen gestapelt. Dadurch entsteht ein kohäenderer Look beim Tragen mehrerer Ohrringe und hält das Gewicht der Bars daran, sich zu sehr an Ihre Ohrläme zu ziehen. Größere Paare können näher zusammen platziert werden als kleinere - aber halten Sie einen Abstand zwischen jedem Satz, damit sie nicht berühren.

# 14) Gewinde-Ohrringe

Gewindeohrringe sind am besten, wenn sie als Basis in einem Ohrstapel verwendet werden. Auf diese Weise wirken sie sich wie der Boden des Stapels und sehen von denjenigen, die Sie aus Nahwinkeln oder auf Ihrer Profilseite betrachten (wenn jemand neben Ihnen sitzt). Diese Fadenohrringe sind der Fokus Ihres Stapels und sollten Ihnen den "Wow" -Faktor aus dem gesamten Raum geben.

# 15) gestapelt Ohrstecker - das perfekte Accessoire?

Wenn Sie einen einfachen und eleganten Look für Ihr Ohrstapeln benötigen, der nicht viel Gedanken oder Anstrengungen erfordert, sind süße Nieten die perfekte Wahl. Insbesondere ist ein minimalistischer Stapel winziger Stollen immer eine zeitlose und klassische Option.

Der erste und beliebteste Weg, um Ohrstecker zu stapeln, ist die Wechsel zwischen winzigen Nieten, trendigen Hoop-Ohrringen oder Dangerern an jedem Ohr. Dies funktioniert besonders gut für zwei ähnlich geformte Schmuckstücke, die nicht zu unterschiedlich sind (um einen einseitigen Effekt zu vermeiden).

Es ist auch am besten, ein Thema für Ihre Ohrringstapel auszuwählen. Zum Beispiel haben Sie möglicherweise mehrere verschiedene Stollenpaare wie Sterne oder Herzen, die gut zusammenarbeiten. Wenn Sie das perfekte Accessoire für Ihre Ohrläppchen wünschen, aber nicht wissen, wohin erfahren soll, wenden Sie sich anschließend einen Einkauf eines vorangefeuten Satzes, der mehrere Paarungen enthält. Sie werden wahrscheinlich einfach miteinander arbeiten.

Eine zweite Technik zum Stapeln von Bolzenohrringen wäre, ein großes Anweisungsstück zu schichten. Dies wäre am besten für Nieten, die sehr unterschiedlich sind oder wenn der größte Bolzen schwer ist, während die kleineren Paare leicht sind und als Akzentstücke gut funktionieren können .

Der dritte Weg, um Ohrstecker zu stapeln, umfasst zwei Sätze von Nieten (oder Reifen), die direkt nebeneinander getragen werden. Dies ist ein guter Weg, um zwei Sätze identischer Ohrringe zu tragen.

#16) Halten Sie es leicht

Die meisten Menschen wissen, dass das Tragen von Ohrringen Unannehmlichkeiten oder Schaden verursachen kann, wenn sie zu viele gleichzeitig tragen. Dieses Problem gilt insbesondere für diejenigen, die ihre Piercings gerne mit diskutierten Schmuckstücken stapeln möchten. Um dieses Problem zu vermeiden, versuchen Sie stattdessen falsche Piercings!

Halten Sie sich an leichte oder Fädelohrringe. Leichte Ohrringe strecken sich nicht aus den Ohrkolben-Piercings, wie schwere Ohrringe könnten. Bei leichten Ohrringen kleben, Hohlreifen oder sogar zierliche Fädelohrringe können dazu beitragen, dass Ihre Ohrkolbenpiercings klein und unterstützt werden.

Tragen Sie nur schwere Ohrringe für eine kurze Dauer. Versuchen Sie, das Gewicht zu begrenzen, das Sie auf Ihren Ohrläuchen aufstellen, indem Sie schwere Ohrringe für besondere Anlässe reservieren. Wenn Sie planen, schwere Ohrringe zu tragen, stellen Sie sicher, dass Sie sie anziehen, sobald Ihre Veranstaltung vorbei ist.

# 17) zwei Wörter: Ohr. Crawler.

Ohr-Klettererohrringe dienen typischerweise als der Boden eines Ohrringstapels. Fügen Sie Ihrem Ohrstapel eine zweite Nochschicht aus oder baumeln, um dünne Bereiche auf beiden Seiten Ihrer Ohren auszugleichen. Außerdem kann ein Ohr-Kletterer, der als Oberseite Ihres Ohrringstapels trägt, durchgeführt werden. Versuchen Sie, ein kleines oder empfindliches Design auf der unteren Zeile zu tragen, und füge dann an der Spitze etwas Butiger hinzu. Dies schafft einen schönen Kontrast zwischen den beiden Seiten Ihres Stapels.

Manche Menschen entscheiden sich dafür, Ohr-Kletterer zu tragen, die in derselben Richtung wie alle anderen Nieten getragen werden oder an den Ohren baumeln. Wenn Sie eine zweite Schicht von Stapler-Ohrringen tragen, sollten sie auch vorgezogen werden, um das Gleichgewicht und die Symmetrie aufrechtzuerhalten. Auf diese Weise findet das Gewicht der Ohr-Kletterer das Gleichgewicht mit dem Rest Ihrer Stapler-Ohrringe. Auf der Rückseite, manche Leute entscheiden sich dafür, Ohrring-Crawler zu tragen, denen sich in entgegengesetzter Richtung anderer Nasen angeht oder an den Ohren baumelt, aber dies kann eine Unebenheit in einem Ohrstapel verursachen, wenn sie zu hoch auf den Ohren getragen wird.

Wenn Sie mehr als ein Paar Ohr-Kletterer-Ohrringe um einen Ohrstapel tragen möchten, ist es am besten, identische Ohr-Kletterer zu wählen, da sie ein ähnliches Gewicht und ein ähnliches Gleichgewicht haben.

# 18) Anschluss-Ohrringe

Dies sind Ohrringe, die als Verbinder zwischen einem Paar baumelnden Ohrring wirken. Sie sind manchmal kleine Bolzen oder lange, dünne Stücke mit Edelsteinen auf ihnen, so dass sie aussehen, als würden sie fallen. Diese Arten von Ohrringen funktionieren gut in einem Ohrstapel, wenn es nicht genügend Platz für einen anderen baumelnden Ohrring gibt, und Sie müssen den Raum an der Rückseite des Ohrs ausfüllen. Connector-Ohrringe funktionieren auch gut, wenn Sie gleichzeitig mehrere Danglerpaare tragen möchten.

# 19) So stapeln Sie die Hoop-Ohrringe

Wenn es darum geht, trendige Hoop-Ohrringe zu stapeln, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, dass Sie potenziell Ohrringe schichten können, um einen edizinischen und stilvollen Look zu schaffen. Die erste Technik ist, indem Sie Ihre Reifen in Richtung der Rückseite des Ohrs verjüngen, damit sie schrittweise kleiner werden, um die natürliche Form des Ohrs zu ahmen. Der breiteste Hoop-Ohrring sieht am besten in der breitesten Fläche des Ohrs aus, der der Ohrlack ist und dann schrittweise kleiner wird.

Die zweite Technik zum Stapeln von Hoop-Ohrringen ist durch Wechsel zwischen Nieten und Reifen. Dies bietet eine Pause vom schweren Gewicht von Reifen und schafft ein schöneres Muster.

Eine weitere Methode zum Stapeln von Reifen besteht darin, Ihre Reifen in drei verschiedenen Abschnitten zusammenzufügen; eine an der Spitze, eine in der Mitte und eine an der Unterseite. Alle drei Abschnitte verbinden über eine Kette, die jedem Reifen stabil hält.

 

FAZIT

In der Welt der Ohrringstapel gibt es wenige Regeln. Sie können winzige Nieten mit Reifen mischen und zusammenpassen, die Ohrringe mit Kronleuchtern baumeln, was auch immer Sie wollen! Die einzige Regel ist, Ihrem Instinkt zu folgen, während er Sie bei der Wahl, was am besten auf Sie aussieht, folgt.