Emerald vs. Strahlender Schnitt

 

Wenn Sie nach einem neuen Stein suchen, den Sie Ihrer Sammlung hinzufügen können, haben Sie vielleicht strahlende Schnitte und die smaragdgrünen Schnittsteine gesehen, die Seite an Seite in Schmuckkatalogen aufgeführt sind, oder sogar über sie in Blogs gelesen.Diese beiden Steine sind große Schnitte, also warum sollten Sie sich eins über das andere entscheiden?

 

Zuerst reden wir über Ähnlichkeiten.

 

Ein langgestreckter, strahlender Diamant ähnelt einem klassischen, smaragdgrün geschnittenen Diamant, da es sich bei beiden um langwierige rechteckige Formen mit parallelen Seiten handelt.Beide haben abfallende oder scharf geschnittene Ecken, die weniger Chippen und einen stärkeren Stein erzeugen.Sie sind auch beide ausgefallene Formen mit ihren eigenen Facetten-Stilen, die eine große Rolle spielt, wie unverwechselbar sie aussehen.

 

Nun, ein paar Gründe, warum sie anders sind...

 

Der Smaragd-Schnitt ist ein Step-Cut-Stil, was bedeutet, dass die Facetten parallel angeordnet sind.Sie besitzen auch einen großen offenen Tisch, so dass, wenn Sie direkt in diese schicken Form Diamanten schauen, Sie klar durch den Stein sehen können.Dieser Schnitt zeichnet sich durch seine hellen und dramatischen Eleganz aus, obwohl er weniger feurig als ein brillanter Diamant ist.

Am anderen Ende sorgen strahlende Diamanten für mehr Glanz.Strahlende Schnitte sind in Feuer und Brillanz zu brillanten Schnittdiamanten ähnlich, aber mit einer quadratischen oder rechteckigen Silhouette und Ecken. Ihre dreieckigen Facetten sind in einem brillanten Schnittstil angeordnet.

 

Final Thoughts

 

Sie sind beide große Schnitte, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Persönlichkeit, so wenn Sie einen Stein, der Ihr Auge gefangen hat, ist es an Ihnen zu entscheiden, welche dieser ausgefallenen Formen am besten für Sie geeignet ist.