10 Jewelry Fehler Brides Make an ihrem großen Tag

Maud Crystal Gold Hoop Ohrringe-Geburtstagsgeschenke für Frauen

Bridal Jewelry
Maud Ridge Ring-Geburtstagsgeschenke für Frauen


Keine Braut hat je gesagt, ihre Hochzeitsplanung sei stressfrei. Die Braut hat viel von ihrem Verstand, eine glamouröse Hochzeit zu planen, um den Druck zu haben, ihr Bestes an ihrem Hochzeitstag zu sehen. Bei so viel zu tun, sind die Chancen, dass die Braut-zu-sein wird möglicherweise irren, wenn sie ihren Brautschmuck wählen. Hier sind einige gemeinsame Slip-ups, die Bräute machen, wenn die Einkäufe für ihren schönen Hochzeitsschmuck. Wir hoffen, das wird Ihnen helfen, nicht in ähnliche Slip-ups zu stolpern ...

 

1. Stellen Sie Sicher, Dass Sie Auf Ihrer Liste Zu Machen Sind!

Klingt offensichtlich, aber einer der häufigsten Slip-ups, die eine Braut machen kann, entscheidet nicht über einen Brautset bis zur allerletzten-Minute. Die potenziellen Gefahren, alles, was Hochzeit zu verlassen, nicht nur Zubehör verwandt, bis die last-minute ist zu groß ein Risiko an einem der wichtigsten Tage der Braut Leben.

Die Hochzeitstag-Checkliste sollte Dinge wie den Versuch an einem Schmuckstück zum ersten Mal Tage vor der Zeremonie nicht beinhalten. Was ist, wenn Sie herausfinden, dass Ihre ausgewählte Halskette nicht mit dem Halsausschnitt Ihrer Gown übereinstimmt? Es wird möglicherweise zu spät sein, um nach neuen Schmuck zu suchen.

 

2. Aufladen des Dress

Das perfekte Kleid ist der wichtigste Teil Ihres Hochzeit-Ensembles. Es ist der Star der Show, also nicht upstage. Ihr Schmuck ist da, um sie zu ergänzen, nicht in der Mitte der Bühne, so dass das Brautkleid vergisst. Gehen Sie nicht über Bord, egal, wie verlockend es ist, auf Baubles und Bauch aufzuladen.

 

3.Your Dream Dress kommt 1. nicht die Juwelen ...

Der Hochzeitsschmuck, Brautschuhe, Schleier und jedes andere Zubehör kann nur auf einmal entschieden werden, wenn die Braut entscheidet, welches Kleid zu tragen ist. Diese Hochzeitstag-Details sind idealerweise nur dann sortiert, wenn größere Entscheidungen sicher getroffen werden.


Machen Sie nicht den Fehler, vor dem Brautkleid Ihren idealen Schmuck zu wählen. Ihr Traumkleid zu finden ist eine schwierige Aufgabe, also machen Sie es nicht härter, indem Sie Ihre Optionen weiter eingrenzen, indem Sie Juwelen auswählen, die Aufmerksamkeit verlangen und dann das perfekte Kleid finden, das es passt.

 

4. Nach Bridal Jewelry Trends

Nicht traditionelle Hochzeitsideen sind vor allem für die moderne, schicke Braut groß. Nicht jeder will den klassischen Brautlook mit dem traditionellen Chignon begleiten.

Jede modische Braut weiß, dass es wichtig ist, eine Trendwende zu bestimmen, bevor sie es in ihren denkwürdigen Tag einbezieht. Damit stehen zeitlose und klassische Stücke immer den Test der Zeit, vor allem in den kommenden Jahren, wenn Sie Ihr Fotoalbum durchstöbern. Manchmal ist der neueste Hochzeitstag Juweliertrend genau das, nur ein Trend. Es ist am besten, sich für elegante Brautzubehör zu entscheiden, die Ihre Eigenschaften verbessern und Ihr Kleid ergänzen, anstatt Accessoires zu tragen, die für den Moment zeit-sensibel und trendy sind.

 

5. Passend .... ALLES!

Nein, nein, nein .... Es ist nicht wichtig, Farben abzugleichen! Das Dressing in all-weiß ist genug. Subtile Kontraste sehen schön aus. Unser einziger Vorschlag ist jedoch, wenn Sie Farben abgleichen werden, dann machen Sie es zu der Farbe der Metalle!

Verschiedene Metalle arbeiten gut mit verschiedenen Brautkleid Farben. Bestimmte Metalle arbeiten besser mit verschiedenen Schattierungen von Weiß und Elfenbein. Goldzubehör kann einen elfenbeinfarbenen Farbton betonen, während Silber oder Platin Akzente ein helles weißes Kleid akzentuieren. Wenn Ihr Hochzeitskleid sich bereits darauf betagt hat, dann lassen Sie das den Ton für das Zubehör festlegen, das Sie auswählen. Wählen Sie eine Halskette, ein Armband oder Ohrringe mit der gleichen Metallbasis-sei es Silber, Rose oder Gelbgold. Ein tolles Beispiel dafür ist, dass Roségoldschmuck wirklich gut für eine Braut funktioniert, die ein blush Kleid trägt.

Jedes Schmuckstück erzählt eine Geschichte, also mixen antike Stücke mit modernen Schmuckzugaben. Haben Sie ein Familienheirloom, das Sie tragen können? Was für eine tolle sentimentale Ergänzung zu Ihrer Hochzeitsgeschichte. Plus, jede Braut braucht etwas Altes, etwas Neues und etwas Blau, um ihr Glück auf den großen Tag zu bringen.

 

6. Weniger ist mehr Regel

Manchmal ist Hochzeitsschmuck für die Braut am besten einfach zu lassen. Manchmal ist weniger wirklich mehr.

Du willst nicht so aussehen wie deine 5-jährige Nichte, die nur Glitzer entdeckt hat. Wenn Sie Ihr Herz auf das Tragen einer Signatur Schmuckstück gesetzt haben, wählen Sie einen Teil Ihres Körpers, um mit einem großen Stück zu betonen. Jetzt, balancieren Sie dieses Signatur-Stück Schmuck mit kleineren Akzenten wie Gestüt Ohrringe.

 

7. Nicht in Erwägung ziehen Gegensatz

Kontrastierende Schmuckstücke sind der beste Weg, um Ihren Schmuck zu heben. Eine Braut kann für ein Outfit und ein Schmuckstück in der gleichen Farbton gehen, aber der Schmuck ist am besten, wenn in einem dunkleren Schatten gewählt, so dass es sich gegen das helle Hochzeitskleid statt zu verschmelzen mit ihm. Zum Beispiel, wenn eine Braut ein hellrosa Brautkleid trägt, dann sollte sie sich für dunkle rote Steine wie schöne Rubine entscheiden.

 

8. Nicht berücksichtigt Farbe

Für einige Bräute ist es ein beängstigender Gedanke, in die Welt der bunten Brautbausteine zu überqueren. Nicht fret, ein Hauch von Farbe (wie ein paar farbige Steine) kann den Look eines monotone all-white Kleid zu verbessern. Der farbenfrohe Brautschmuck wirkt fabelhaft gegen andere farbgepackte Aspekte Ihres Brautensembles wie ein fanatisch frisches Bouquet.

 

9. Sei dich selbst

Das Wichtigste bei der Auswahl des perfekten Zubehörs für Ihr Hochzeitskleid ist, dass sie Sie korrekt darstellen. Wenn Sie nicht bequem tragen große, dangling Ohrringe dann bleiben an einfachen Stollen. Liebst du die Art, wie du in eine Larikkette schaust? Geh dafür! Wenn Sie mit Ihrem Zubehör zufrieden sind, fühlen Sie sich zuversichtlich-und das ist das beste Zubehör für alle. Glückliche Bräute sind die schönsten Bräute!

 

10. Nicht passend für Jewelry zu Skin-Ton

JEwelry ist ein Accessoire, das direkt neben der Haut getragen wird, daher ist es sehr wichtig, Hautfarbe bei der Auswahl von Brautschmuck zu berücksichtigen. Wählen Sie ein Stück basierend auf der Art von Schmuck, die Sie lieben, aber es ist auch wichtig, zu erinnern, welche Farben Ihren Hautton ergänzen. Hier ist eine schnelle und einfache Möglichkeit herauszufinden, welche Brautstücke die schmeichelvollste Wahl für Sie sind.

Ihr Hautton wird in der Regel in eine von zwei Gruppen fallen, entweder kühl oder warm. Der einfachste Weg, um Ihren Hautton herauszufinden, ist, die Farbe der Venen auf der Innenseite Ihres Arms zu betrachten.


SCHMUCK FÜR COOLE HAUTTÖNE

Wie soll man sagen, was Ihr Hautton ist? Überprüfen Sie in natürlichem Licht das Aussehen Ihrer Venen unter Ihrer Haut. Kühle Hauttöne haben blaue oder purpurfarbene Venen. Beim Blick in den Spiegel können Menschen mit einem kühlen Hautton rot und rosa mit bläulichen Untertönen in ihrer Haut bemerken.

Wenn Sie bestimmt haben, dass Sie einen kühlen Hautton haben, dann sehen Sie am besten mit einem Schmuckstück aus Platin und Weißgold. Coole Hauttöne sind großartig mit Schmuckdesigns, die Perlen, blauer Saphir, Amethyst, Aquamarin, Rubin, Smaragd, Opal, Tansanit oder Zirkon enthalten.

WARME HAUTTÖNE

Wenn Ihre Adern unter natürlichem Licht grün oder grünlich blau aussehen, haben Sie einen warmen Hautton. Beim Blick in den Spiegel können Menschen mit einem warmen Hautton gelb, peachy und goldene Untertöne in ihrer Haut bemerken.

Schmuck aus klassischem Gelbgold oder sattem Roségold sieht fantastisch auf die mit warmen Hauttönen aus. Jewelry, das sich mit alexandrit, citrin, granat, morganit, peridot, ruby oder gelben Diamanten auch schmeichelhaft sieht.

OLIVEN HAUTFARBEN

Wenn Sie nicht sagen können, ob Ihre Adern grün oder blau sind oder nicht, haben Sie wahrscheinlich einen neutralen Hautton. Menschen mit einem Oliven-Teint fallen in der Regel in diese Kategorie. Die bBei den meisten Schmuckstücken handelt es sich um gedeckte Goldstücke wie Zinngolds, vermumelte Silber-, Kupfer-und Bronzestücke.

Fazit

 

Brautschmuck ist für die einen ein Nachdenken oder auf dem anderen Extrem zu früh betrachtet. Einfach ausgedrückt, es ist nicht oft genug, dass eine Braut gibt die Berücksichtigung verdient bei der Wahl Hochzeit Tag Schmuck. Warum ein Vermögen für ein aufwendiges Brautkleid ausgeben, nur um es nonchalant mit Schmuck zu kombinieren, an den Sie nicht wirklich gedacht haben? Sie möchten, dass Ihr Schmuck Ihren gesamten Look perfekt ergänzt. Es sind diese kleinen Letztens, die den Unterschied ausmachen können.